Was ist eine Teleskopprothese?

Dr. Sedlmeier über Teleskopprothese

Wenn nicht genügend eigene Zähne vorhanden sind, worauf man bereits eine festsitzende Brücke machen kann, muss eine Lösung gefunden werden, wo auf den vorhandenen Zähnen etwas Festes gemacht wird, kombiniert mit einem herausnehmbaren Teil. Eine Möglichkeit hierfür ist die Teleskopprothese. Zunächst erklärt Diana Sedlmeier, was eine Teleskopprothese ist, wie sie aufgebaut ist und warum es Teleskopprothese heißt. Dann erläutert sie die von ihr bevorzugte Alternative dazu, die Kombiarbeit, die auf speziellen Ankerelementen basiert. Sie führt dann auch die Vorteile einer Kombiarbeit gegenüber einer Teleskopprothese aus.