!!! Grenzen wieder offen! Ab sofort für Deutsche wieder Reisen nach Ungarn und dadurch Zahnbehandlungen bei uns in vollem Umfang unter Einhaltung unserer strengen Hygienemaßnahmen möglich !!!

Bleaching oder auch Zahnaufhellung

Zahnbleaching – Machen Sie Ihre Zähne wieder weiß

Mit einem Bleaching können Sie wieder ihr strahlendes Lächeln zeigen und wirken gleich sympathischer und jünger.

Strahlend-weiße Zähne mit einem Zahnbleaching
Strahlend-weiße Zähne mit einem Zahnbleaching

Im Laufe unseres Lebens verfärben sich unsere Zähne früher oder später. Früher vor allem, wenn wir viele Stoffe konsumieren, die unseren Zähnen schaden oder wenn wir unsere Zahnhygiene vernachlässigen. Vor allem Nikotin, Koffein oder das im Wein enthaltene Tannin schaden unseren Zähnen, sowohl funktionell, als auch in der Optik. Aber auch Medikamente können unsere Zähne verfärben. Kommt dann noch eine schlechte Zahnhygiene dazu, nehmen unsere Zähne ganz schnell ein unangenehmes Gelb an, welches sehr ungepflegt wirken kann.

Aber auch wenn Sie wenig Alkohol trinken, Nichtraucher sind und eine gute Zahnhygiene haben, können sich Ihre Zähne verfärben. Neben der eigenen Zahnhygiene ist zu allererst der regelmäßige Gang zum Zahnarzt für Vorsorgeuntersuchungen und professionelle Zahnreinigungen essentiell, um Zahnverfärbungen vorzubeugen. Sind die Zähne allerdings einmal verfärbt, kann auch das nicht mehr helfen. Eine gute Möglichkeit, um die Zähne wieder aufzuhellen, ist das Bleaching.

Heutzutage gibt es viele Hersteller, die leichtes Bleaching von Zuhause versprechen, jedoch ist davon eher abzuraten. Zum einen gibt es Methoden, die vor allem bei falscher Anwendung, teilweise aber auch bei richtiger Anwendung, eher kontraproduktiv oder sogar zahnschädlich wirken. Zum andern kann der Zahnarzt die Zähne aneinander anpassen und somit wirkt das Aufhellen natürlich. Machen Sie jedoch das Bleaching selbst, kann es passieren, dass Ihre Zähne unregelmäßig weiß sind oder unnatürlich wirken.

Entscheiden Sie sich für das Bleaching beim Zahnarzt, wird im Allgemeinen zwischen zwei verschiedenen Methoden unterschieden. Zum einen gibt es die kurzfristige Methode der Reduktionsbleichung und die länger wirkende Oxidationsbleiche.

Bei der Reduktionsbleiche wird der Zahnverfärbung lediglich der Sauerstoff entzogen. Dadurch wirkt der Zahn heller, dies wird durch eine Schwefelverbindung erreicht. Jedoch nimmt die Zahnoberfläche schnell wieder Sauerstoff auf, wodurch der Effekt bald wieder verschwindet.

Im Gegensatz dazu zerstört die Oxidationsbleiche die Farbstoffe an der Zahnoberfläche. Dies wird normalerweise mit Wasserstoff-Peroxid erreicht. Diese Methode hält deutlich länger. Jedoch muss auch bei dieser langanhaltenden Methode nach einigen Jahren nachgebessert werden.

Durch Bleaching können Sie Ihre Zähne wieder schön aufhellen, jedoch können Sie mit ein paar Maßnahmen Ihre Zähne viele Jahre lang schön und vollständig erhalten. Deshalb sollten Sie auf eine gesunde Ernährung und eine vollständige Zahnhygiene achten, sowie schädliche Stoffe vermeiden.