All-on-4

All-on-4 am günstigsten bei Ihrem Zahnarzt in Ungarn

All-on-4 ist ein beliebtes Verfahren zur Erstellung eines festsitzenden Zahnersatzes bei zahnlosen Patienten.

All-on-4 ist beliebtes Verfahren bei Patienten ohne Zähne
All-on-4 ist beliebtes Verfahren bei Patienten ohne Zähne

Um auch zahnlosen Patienten festsitzenden Zahnersatz zu ermöglichen, verwenden wir das All-on-4-Verfahren. Hierbei wird festsitzender Zahnersatz auf vier speziell im Kiefer eingesetzten Implantaten befestigt. Die Implantate erfüllen somit die Funktion einer Basis für die fixe Brücke. Die Implantate werden hierzu in den Kiefer so eingesetzt, dass die beiden vorderen senkrecht und die beiden hinteren in speziellen Winkeln schief stehen. Grundsätzlich ist eine 3-dimensionale CT-Aufnahme erforderlich, damit wir mit Ihnen die richtige Entscheidung treffen können. Nachdem diese ausgewertet wurde, entscheiden wir, ob diese Lösung bei Ihnen problemlos durchführbar ist oder ob wir etwas anderes machen müssen. Wenn wir uns für die Implantation entscheiden, wird diese von unseren Fachärzten zunächst genau geplant und dann ausgeführt. Nach Ablauf der drei- bis bis viermonatelangen Heilungszeit und nach dem Einsetzen der Implantate wird dann der endgültige Zahnersatz angefertigt und auf die freigelegten Implantate befestigt.

Das All-on-4 Basispaket gibt es bereits ab 6.770 €

Jetzt Angebot anfordern

All on 4

Dr. Sedlmeier erzählt für welche Patienten das All-on-4 Konzept geeignet ist. Hierbei wird auch nochmal der Unterschied zur Lösung mit einer Stegprothese für den Patienten aufgezeigt. Anhand eines Schaubildes zeigt Diana Sedlmeier, auf welche spezielle Art die Implantate bei All-on-4 in den Kiefer eingeschraubt werden und erläutert die drei Vorteile des Konzeptes: Erstens, dass kein Knochenaufbau notwendig ist, zweitens, dass sofort ein festsitzendes Provisorium eingesetzt werden kann und drittens der günstige Preis, da für das ganze Konzept nur 4 Implantate benötigt werden.