Preise und Qualität: Ihr Zahnarzt in Ungarn

Warum sind unsere Preise in Ungarn günstiger als in Deutschland – bei gleicher Qualität?

Unsere Zahnklinik in Budapest führt in erster Linie größere Zahnbehandlungen durch, wodurch wir günstigere Preise als ein deutscher Zahnarzt anbieten können, der auch die kleinen Behandlungen wie einfache Füllungen finanziell mittragen muss. Diese kleineren Eingriffe werden von der Krankenkasse jedoch nur mit sehr geringen Beträgen bezuschusst. Die Spezialisierung auf größere Zahnbehandlungen wie beispielsweise Implantate oder Brücken geben uns die Möglichkeit, günstiger zu kalkulieren und so bessere Preise als in Deutschland auszurufen. Das generell niedrigere Preisniveau in Ungarn befähigt uns ebenfalls, Ihre Zahnbehandlung mit weniger Kostenaufwand für Sie anzubieten – bei keinerlei Qualitätseinbußen.

Warum ist Zahnbehandlung in Ungarn günstiger?

Bei der Sedlmeier Zahnklinik werden die gleichen Materialien wie bei den Kollegen aus Deutschland und der Schweiz verwendet. Laut Dr. Sedlmeier können in Ungarn aber bessere Preise aufgerufen werden, da sich die Lohnkosten, Steuern und Mieten auf einem niedrigeren Niveau befinden. Dadurch sind auch die Labor-Kosten bei Zahnersatz geringer, was sich wiederum in den günstigeren Preisen niederschlägt. Frau Dr. Sedlmeier hat sehr gute Erfahrungen mit einem bestimmten Labor gemacht, mit dem sie seit Jahren zusammenarbeitet, und ist von dessen Qualität überzeugt. Weiterhin erklärt die Zahnärztin, wie sich gerade größere Zahnbehandlungen auf das Preisniveau ihrer Praxis auswirken.