Was ist eine Stegprothese?

Dr. Sedlmeier über Stegprothese

Dr. Sedlmeier erläutert zunächst, was eine Stegprothese ist und was der Vorteil dieser auf 4 Implantaten fest im Mund sitzenden Prothese ist. Dadurch, dass in der Regel kein Knochenaufbau notwendig ist, ist auch die Heilungszeit für die Implantate meist nur 4 Monate, bis der endgültige Zahnersatz darauf gemacht wird. Anhand eines Schaubildes illustriert sie, wie die 4 Implantate mit einem Steg verbunden werden, so dass die Prothese darauf einklicken kann. Das ist auch für die Reinigung der Prothese wichtig. Ein großer Vorteil ist auch, dass bei dieser Lösung dem Patienten die oft unangenehme Gaumenplatte erspart bleibt. Am Schluss wird die Frage erörtert, ob die Stegprothese nun als festsitzender Zahnersatz angesehen kann oder nicht.