Service und Beratung

Gute Beratung ist der Schlüssel zu Ihrer Zufriedenheit

Wir bieten umfassenden Service rund um Ihre Zahnbehandlung

  • Zeit für individuelle Beratung
  • Deutschsprachige Kundenbetreuung
  • Kommunikation mit den deutschen Krankenkassen
  • Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
    • Vor Ort: bar in Euro, per EC- oder Kreditkarte
    • Von Zuhause aus via Überweisung an deutsche Anwaltskanzlei
    • Ratenkredit via Smava
  • Organisation Ihrer Reiseplanung
  • Partnerschaften mit Hotels
  • Reisetipps für den Aufenthalt in Budapest

Zeit für individuelle Beratung: Anders als in Deutschland, wo oftmals Zeitdruck aufgrund von Kassenzwängen herrscht, haben wir die Möglichkeit, verschiedene Behandlungsmöglichkeiten mit Ihnen ausführlich zu besprechen und durchzurechnen.

Unsere deutschsprachige Kundenbetreuung steht in regelmäßigem Kontakt zu Ihnen, damit keine Fragen offen bleiben.

Wir kümmern uns um die Kommunikation mit Ihrer deutschen Krankenkasse, indem wir Ihren Auslands-Heil- und Kostenplan für Sie einreichen und alle weiteren Details rund um Ihren gesetzlichen Zuschuss klären.

Wir bieten Ihnen verschiedene bequeme Zahlungsmöglichkeiten an. Sie können Ihre Rechnung vor Ort in unserer Klinik in bar (Euro) oder per EC- oder Kreditkarte³ begleichen. Außerdem bieten wir die Möglichkeit, an eine mit uns kooperierende deutsche Anwaltskanzlei in Erlangen zu überweisen, womit Ihnen keine Gebühren für Auslandsüberweisungen entstehen.
Zusätzlich können Sie sich über unseren Finanzierungspartner Smava auf unserer Webseite Angebote für Ratenzahlungen einholen.

Wir übernehmen die Organisation Ihrer Reiseplanung und buchen Ihre Reise von Ihrem nächstgelegenen Flughafen oder Bahnhof bis hin zur Abholung in Budapest durch unseren Chauffeur für Sie und Ihre Begleitpersonen.

In unseren Partnerhotels finden Sie Ruhe und Erholung nach der Zahnbehandlung. Als kleines Extra gibt es eine Speisekarte eigens für Zahn-Patienten.

Zusätzlich haben wir zahlreiche Reisetipps sowie Restaurantempfehlungen für Ihren Aufenthalt in Budapest parat.

³ beachten Sie bitte Ihren Verfügungsrahmen für Auslandszahlungen

Zsuzsanna Szilágyi erzählt aus ihrem Alltag als Kundenbetreuerin bei Sedlmeier Dental

Zsuzsanna Szilágyi spricht heute über ihre Arbeit als Kundenbetreuerin. Auf Andreas Nachfrage, erzählt sie von dem rührenden Fall einer Patientin, die, als sie in die Sedlmeier Zahnklinik kam, nur noch ein paar Zahnreste hatte. Kein Zahn konnte gerettet werden, sie alle waren aufgrund einer Krankheit ausgefallen oder nicht mehr zu retten. Glücklicherweise hatte die Dame ihre Krankheit zu diesem Zeitpunkt schon besiegt und so konnten die Zahnärzte ein wirklich schönes Gebiss zaubern und so der Dame wieder zu einem schönen Lächeln verhelfen. Dadurch kann sie wieder uneingeschränkt am täglichen Leben teilnehmen und wieder alles essen, was davor aufgrund der fehlenden Bissfähigkeit nicht mehr möglich war. Um zu zeigen, dass sie wieder alles essen kann, brachte die Patientin am letzten Tag, einen großen, grünen Apfel mit in die Klinik.