Zahnklinik-Ausstattung

Klinikausstattung nach modernsten zahnärztlichen Standards

Die Klinik wurde 2017 neu eingerichtet und die Ausstattung entspricht den deutschen und Schweizer Standards, was auch wichtig für den Erfolg der Behandlung ist.

moderne Grundausstattung
Moderne Grundausstattung

Neben der Grundausstattung wie ergonomische Zahnarztstühle und dem neuesten Panoramaröntgenmodell der Firma RAYSCAN verfügt unsere Klinik über diverse Gerätschaften, die den Einsatz modernster Technologien und unseren Ärzten ein erweitertes Spektrum an Behandlungen ermöglichen. Auch lässt sich so die Arbeit präziser ausführen, was für den Patienten weniger Risiko bedeutet.

apex_locator
Endo-Motor und Apex Locator

z.B. ist bei uns ein Endo-Motor der Firma Dentsply Maillefer und ein Apex Locator im Einsatz, was eine höhere Präzision bei Wurzelbehandlungen gerade bei dünnen oder kurvigen Wurzelkanälen ermöglicht. So lassen sich Zähne retten, die sonst gezogen werden müssten.

Lasergerät
PRF Zentrifuge und Lasergerät

Unsere hauseigene PRF Zentrifuge versetzt uns in die Lage, Eigenblutpräparate in unserer Zahnklinik herzustellen, wodurch bei chirurgischen Behandlungen wie dem Knochenaufbau die Knochenbildung, das Wachstum der Adern und die Weichteilheilung gefördert wird.

Oder unser Lasergerät, welches bei uns in mehreren Bereichen zum Einsatz kommt, nämlich nach chirurgischen Behandlungen zur Verbesserung der Heilung, zur Sterilisation des Wurzelkanals oder der Parodontaltaschen, sowie bei Bleichungen. Auch das Freilegen des Implantats wird bei uns mit Laser durchgeführt, wodurch es nicht zu Blutungen kommt und das Zahnfleisch besser heilt.

Dr. Csányi Péter über den Apex Locator - High Tech bei Sedlmeier Dental

Bei Wurzelbehandlungen kommt in der Sedlmeier Zahnklinik modernste Technik zum Einsatz. Zunächst wird mit dem Apex Locator die Länge des Wurzelkanals gemessen, um die folgende Füllung der zu behandelnden Wurzel perfekt auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten anzupassen. Mit dem nächsten High-Tech-Gerät kann nun der vermessene Wurzelkanal verbreitert werden. Damit ist das oft unangenehme manuelle Ausfeilen bei der Wurzelbehandlung Geschichte, da dieses Präzisionsgerät Schweizer Bauart automatisch stoppt, wenn die Spannung zu groß ist. Der Wurzelkanal kann somit nicht beschädigt werden. Anschließend wird die Wurzel aufgefüllt und der Zahn kann anschließend überkront werden.