!!! Grenzen wieder offen! Ab sofort für Deutsche wieder Reisen nach Ungarn und dadurch Zahnbehandlungen bei uns in vollem Umfang unter Einhaltung unserer strengen Hygienemaßnahmen möglich !!!

Erfahrungen mit Angstpatienten

Dr. Diana Sedlmeier erzählt über ihre Erfahrungen mit Angstpatienten und wie sie helfen kann.

Der Großteil der Patienten von Dr. Sedlmeier sind Angstpatienten. Durch die Zahnarztangst haben viele Patienten einen Zahnarztbesuch Jahre- oder sogar jahrzehntelang aufgeschoben. Dadurch stehen bei diesen Angstpatienten oft größere, teure Zahnbehandlungen an, bei diesen kann man in Ungarn viel Geld sparen. Da die meisten Patienten von Dr. Sedlmeier Angstpatienten sind, hat sich die Zahnärztin auf Angstpatienten spezialisiert. Im Video erklärt sie, wie sie den Patienten die Angst nimmt. Um die Patienten zu beruhigen und ihnen ein sicheres Gefühl zu vermitteln, agiert sie verständnisvoll und mit ruhiger Hand, somit wird die örtliche Betäubung schmerzfrei durchgeführt, außerdem werden Pausen gemacht und vor der Behandlung kann man ein Beruhigungsmittel bekommen. Mit diesen Methoden kann sich der Angstpatient auf dem Zahnarztstuhl entspannen und eine schmerzfreie Zahnbehandlung erleben. Sollte die Angst sehr groß sein, besteht in der Sedlmeier Zahnklinik auch die Möglichkeit, die Behandlung unter Vollnarkose machen zu lassen. Entscheiden Sie sich zu einer Behandlung mit Vollnarkose, werden Sie überhaupt nichts spüren. Meist reicht aber selbst bei Angstpatienten eine beruhigende Zahnärztin oder ein beruhigender Zahnarzt und vielleicht das Beruhigungsmittel vor der Behandlung.